Kochpräsentation mit der Garkiste

wir durften im privaten Rahmen an einer Kochpräsentation mit der Garkiste im Januar teilnehmen. Die Rüebli, den Selerie, die Zucchetti verschiede Kartoffelsorten und Kohlräbli

schnetzelten wir gemeinsam in Rädli, Ecken, Scheiben, Würfel. Also eine kunterbunte und individuelle Angelegenheit. Werner briet den Braten kurz an und dann , alles in die Pfanne kurz aufkochen in Bouillonsud, dann ab in die Garkiste. Wunderbar die Zeit mit den Gastgeber zu teilen und vor allem, alles wirklich alles , über die Garkiste zu erfahren.

Gespannt und neugierig wie diese Garkiste unser Nachtessen "kocht", durften wir diese nach ca 50 Minuten öffnen. Die Spannung wuchs als alles schön präsentiert auf den Tellern angerichtet war. Ein kurzes Prost und än guete... Kaum zu beschreiben wie das verschiedene Gemüse in seinem Eigengeschmack weder hart noch verkochen schmeckte. Der Braten zart.

Also wirklich für mich ist diese Garkiste eine Zauberkiste!! freue mich bald auch mit so einer Kiste zu kochen, verschieden Rezepte auszuprobieren und einfach geniessen.

alles gute Werner für deine GARwelt.....mit den GARkisten... gruss Claudia

33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Saison-Gemüse, Saison-Früchte

Ist im Februar Spargel-Saison in der Schweiz? NEIN! Ist für Erdbeeren Saison im Dezember in der Schweiz? NEIN! Informationen zu saisonalen Produkten gibt für Gemüse: https://www.gemuese.ch/Saisonkalen